Langeweile im Büro? Einfach die Büroausstattung zweckentfremden

14. Mai 2015

Wege aus der Langeweile im Büro

Langeweile im Büro? Mit unseren Bürospielen bestimmt nicht!

Wir kennen Sie alle, die Tage an denen der Büroalltag trist und dröge erscheint und die Zeit bis zum Feierabend einfach nicht vergehen will. Vielleicht sind alle Projekte schon erledigt, vielleicht herrscht gerade einfach Flaute im Büro oder, die Arbeit fällt einem einfach mal etwas schwerer. Nun könnte man an solchen Tagen resignieren und am Büroleben verzweifeln oder man könnte die Flaute im Büro nutzen und kreativ werden. Warum nicht die Büroausstattung zweckentfremden und zu Entertainment-Objekten machen? Wie Sie mit Bürostuhl, Tacker und Co. der Langeweile im Büro den Garaus machen können, erfahren Sie im Folgenden.

Wettrennen mit dem Bürostuhl gegen die Langeweile im Büro

Mediziner und Gesundheitsexperten überall betonen es immer und immer wieder: Nach einer Stunde sitzender Büroarbeit sollte man vom Bürostuhl aufstehen und sich kurz etwas bewegen. Ein weißer Ratschlag, den wir auch vollkommen unterstützen. Aber warum an langweiligen Tagen im Büro sich nicht einen Spaß daraus machen und sich MIT dem Bürostuhl zusammen bewegen? Sie sehen schon worauf wir herauswollen: Ein Bürostuhl-Wettrennen!

Lange Gänge im Büro, die im regulären Büroalltag unglaublich nerven, können so richtig Spaß machen.

Der Vorgang ist recht simpel: Sie schnappen sich Ihren Bürostuhl und der Kollege schnappt sich seinen, beide setzen sich auf den Stuhl und los geht das Rennen. Ist Ihr Flur zu klein für zwei Bürostühle kann es auch einfach jeder einzeln versuchen und die Zeit wird bei jedem Versuch gestoppt. Der Verlierer muss die ganze nächste Woche Kaffee kochen. Wenn Sie es oft genug versuchen mit dem Bürostuhlrennen, können Sie sich vielleicht schon bald zur Deutschen Meisterschaft im Bürostuhlrennen qualifizieren (mehr zu diesen ganz speziellen Schreibtischtätern auch hier: http://www.spiegel.de/karriere/berufsleben/buerostuhl-rennen-schreibtischtaeter-in-wilder-fahrt-a-757740.html).

YouTube-Video von GalletaTV

Bürostuhlrennen 2011 Zell (Bad König) Zusammenfassung

Tacker-Battle vom Schreibtisch aus – So bekämpfen Sie die Langeweile im Büro

Sie sind erschöpft vom Bürostuhlrennen und möchten nun einer etwas weniger anstrengenden Langeweile-Bekämpftechnik nachgehen? Wie wäre es mit einem Tacker-Battle?
Equipment dafür ist ein Tacker und ein Blatt Papier, auf dem eine Zielscheibe aufgezeichnet ist. Wer vom Schreibtisch aus mit dem Tacker die Mitte besser treffen kann, hat gewonnen. Aber Vorsicht: Nicht auf die Kollegen zielen, Sie wollen doch keinen Streit im Büro verursachen.
Noch mehr Tipps, um die Langeweile im Büro zu vertreiben, gibt es auch hier: http://blog.karista.de/tipps-gegen-langeweile-im-job/.

Chefsache – Vorsicht ist geboten

Die gute Nachricht: Spielerische Abwechslung im Büro verbessert die Motivation und erhöht die Lebensfreude. Ein bisschen Auszeit vom tristen Arbeitsalltag kann sich positiv auf die Konzentration und Leistungsbereitschaft auswirken. Das heißt aber leider noch lange nicht, dass der Chef mit den kleinen Bürospielchen einverstanden sein muss. Wird Arbeitszeit für Bürospielereien verschwendet kann das, je nach Chef, auch schnell einmal zu einer Abmahnung oder Kündigung führen. Am besten also zu anfangs abklären, wie ihr Chef zu Bürostuhlrennen und Tacker-Kämpfen steht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *