Schon wieder Montag? Wir haben 8 Tipps gegen den Montagsblues im Büro

15. März 2017

Montagsblues

Montagsblues im Büro? Tipps gegen das Montagstief!

„Every other day of the week is fine, but when Monday comes, you can find me crying all of the time“ Montag! Der erste Arbeitstag nach dem Wochenende ist berühmt berüchtigt und bereits Gegenstand zahlreicher literarischer und musikalischer Abhandlungen gewesen. „Monday Monday“ von den „The Mamas and The Papas“ sind nur ein Beispiel von vielen. Damit Sie die Montagsmüdigkeit nicht übermannt oder Sie gar in Montagsdepressionen verfallen, haben wir auf dem Möbelshop24 Blog 8 Tipps zusammengestellt. So überleben Sie mindestens bis übernächsten Montag.

Musik hören

Es muss ja nicht gerade „I’m on the Highway to Hell“ sein. Ansonsten eignet sich fast jede Musik mit freundlicher, heiterer Melodie, um die miese Laune zum Wochenstart zu vertreiben. Grundsätzlich gilt: Je lauter, umso besser! Also drehen Sie die Stereoanlage auf maximal gute Laune. Natürlich nur so weit, dass die Kollegen – sofern Sie sie mögen – nicht gestört werden. Das gilt insbesondere, wenn Sie deutsche Schlager oder Justin Bieber zur Stimmungsauflockerung nutzen. Kopfhörer kann man auch verwenden.

Lachen

„Lachen ist die beste Medizin“ – Ihrer Meinung nach ein abgedroschener Spruch? Sie haben zwar Recht, trotzdem wirkt dieser Tipp wahre Wunder. Insbesondere als Arznei gegen die Montagsdepression hat er sich bewährt. Ob Sie dabei über die intellektuellen Spitzfindigkeiten eines Karl Valentin, den Kater des Chefs vom Wochenende oder sogar Mario Barth lachen. Egal, nichts ist zu primitiv. Der Zweck heiligt alle Mittel! Auch wenn Ihnen überhaupt nicht zu Lachen zumute ist, tun Sie es dennoch. Völlig egal, wie künstlich es wirkt. Der Clou dabei ist nämlich, dass die Aktivierung der Lachmuskeln im Gesicht Nervenzellen im Gehirn stimulieren. Dadurch werden Glückshormone freigesetzt, die unsere Stimmung aufhellen.

Adrenalin tanken

Bunge Jumper wissen: Nicht nur Sexualhormone wirken anregend, sondern auch Adrenalin. Diese „Weisheit“ des Extremsportlers können Sie auch im Kampf gegen den Montagsblues nutzen. Sofern nicht gerade Bunge Jumping vor dem Büro angeboten wird, können Sie dem Chef auch die Budgetplanung für das nächste Quartal vorlegen.

Langer Spaziergang

Der Klassiker: Langweilig aber sehr effektiv. Wenn die Montagsdepression überhand zu nehmen droht, machen Sie am besten eine längere Pause mit einem ausgedehnten Spaziergang im Grünen. Natürlich arbeitet nicht jeder naturnah am Stadtrand oder Central Park. Ein grüner Fleck Natur – am besten der Stadtpark – liegt aber in der Nähe der meisten Arbeitsplätze. Der Großstadtdschungel zählt übrigens nicht als Naturreservat.

Sport und Yoga

Yoga hilft gegen den Montagsblues

Wenn die Kollegin „Ooohm: Einatmen – ausatmen“ summt, dann wissen Sie, es ist Zeit für Yoga. Und die beste Zeit dafür ist der Montag, wenn die Montagsmüdigkeit ihren Höhepunkt erreicht. Die der indischen Yoga-Philosophie entstammenden, geistig-körperlichen Übungen eignen sich hervorragend um wieder eins mit der westlichen Arbeitswelt zu werden und den Montag mit anderer Einstellung anzugehen. Yoga ist Ihnen zu esoterisch? Dann setzen sie auf westliche Werte wie Vernunft und Rationalität und spielen eine Runde Rugby mit den Kollegen im Großraumbüro. Gut, Fußball im Hof geht auch.

Gehirnjogging

Heute ist schon wieder Montag? Macht nichts, denn ab jetzt wissen Sie, dass auch geistige Aktivität wach hält. Wenn also die Gefahr besteht, dass Sie einschlafen (und der Chef in der nächsten Stunde das Büro betritt), halten Sie sich mit geistiger Aktivität wach. Unzählige Internetseiten bieten jegliche Art an Kartenspielen, Rätseln, Sudoku und vieles mehr. Ansonsten hat die Oma sicherlich noch ausreichend ungelöste Rätselhefte zuhause.

Kaltes Wasser

Wenn all diese Tipps und Tricks nicht mehr helfen und noch die letzte Stunde bis zum – seit 8 Uhr ersehnten – Feierabend totgeschlagen werden muss, nutzen Sie diese Notlösung: Kaltes Wasser ins Gesicht. Je kälter, je effektiver! Ach ja: Für die lang aufgeschobene Ice Bucket Challenge wäre jetzt der richtige Zeitpunkt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.